April 2020

Kommunikation und rechtliche Betreuung

Vortrag auf dem 4. BtPrax-Tag: Kommunikation und rechtliche Betreuung: Unterstütztes Entscheiden aus sprachwissenschaftlicher Sicht
April 2020

Neuerscheinung: Kommunikation in der Hilfeplanung

Neuerscheinung zur Kommunikation in der Hilfeplanung Pick, Ina (2020): Normalitätsvorstellungen und Lebenswirklichkeiten. Eine gesprächslinguistische Perspektive auf Aushandlungsprozesse von Normalität in Hilfeplangespräche nach SGB XII. In: Steckelberg, Claudia/Thiessen, Barbara: Wandel der Arbeitsgesellschaft. Opladen: Barbara Budrich....
März 2020

Prekarität im Gespräch

Soeben erschienen: Pick, Ina (2020): Prekarität im Gespräch. In: Spitzmüller, Jürgen/ Flubacher, Mi-Cha/ Hassemer, Jonas (Hrsg.): Prekaritätserfahrungen – (Sprachwissenschaftliche) Perspektiven auf Subjekte/Praktiken in Ambivalenz, Liminalität und Krise. Themenheft Wiener Linguistische Gazette. > Link zum...
März 2020

Wie kommuniziert man gut?

Neuerscheiung zu der Frage, wie man mit linguistischer Methodik Antworten zu dieser Frage finden kann: Brünner, Gisela/Pick, Ina (2020): Bewertungen sprachlichen Handelns und good practice in der Angewandten Gesprächsforschung. Methodische Vorschläge für praxisorientierte Forschung....
Dezember 2019

Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Teil 3 und Zusatzmaterial

Soeben in BtPrax 6/2019 erschienen: Ina Pick: Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Ansatzpunkte für Selbstbestimmung beim untersttzten Entscheiden in der rechtlichen Betreuung, Teil 3 Zusatzmaterial zum Einschätzen eigener Gespräche und zum Üben unterstützten Entscheidens...
Oktober 2019

Neue Publikation: Einführung in die Angewandte Linguistik – Texte, Gespräche und Medienformate analysieren

Soeben ist eine Einführung in die Angewandte Linguistik erschienen: Meer, Dorothee/Pick, Ina (2019): Einführung in die Angewandte Linguistik – Texte, Gespräche und Medienformate analysieren. Stuttgart: Metzler.
September 2019

Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Teil 2

Soeben in BtPrax 5/2019 erschienen: Ina Pick: Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Ansatzpunkte für Selbstbestimmung beim untersttzten Entscheiden in der rechtlichen Betreuung, Teil 2
September 2019

Helfendes Handeln: Neue Publikation

Wie funktioniert das Helfen, wenn es sprachlich vollzogen wird? Dazu gibt eine neue Publikation Einsichten, die für viele helfende Berufe relevant sind: Pick, Ina/Scarvaglieri, Claudio (2019): Helfendes Handeln. Zum Begriff sprachlichen Helfens und seinen...
August 2019

Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Teil 1

Soeben in BtPrax 4/2019 erschienen: Ina Pick: Kommunikation in der rechtlichen Betreuung: Ansatzpunkte für Selbstbestimmung beim untersttzten Entscheiden in der rechtlichen Betreuung, Teil 1  
April 2019

Dreiteilige Aufsatzreihe: Kommunikation beim unterstützen Entscheiden

In der BtPrax wird in den Ausgaben 4/2019, 5/2019 und 6/2019 eine dreiteilige Aufsatzserie von Dr. Ina Pick zum unterstützen Entscheiden in der rechlichen Betreuung erscheinen. Die Beiträge untersuchen Gespräche in der rechtlichen Betreuung...
Januar 2019

Open Access: Das anwaltliche Mandantengespräch als Pdf herunterladen

Das Buch “Das anwaltliche Mandantengespräch. Linguistische Ergebnisse zum sprachlichen Handeln von Anwalt und Mandant” (Pick 2015, Peter Lang Verlag) ist nun als Pdf verfügbar und kann beim Verlag heruntergeladen werden. Link zum Pdf bei...
Januar 2019

Zwei Vorträge im Januar

Vortrag an der Universität Wien: Beteiligtenperspektiven, -interessen und Partizipation(smöglichkeiten) beim technischen Wandel in der Institution, Vortrag beim 20. Workshop des Arbeitskreises “Medizin und Theologie” zum Thema “Digitalisierung in der Medizin: Stand der Technik, Partizipation...
November 2018

Vortrag: Zur Interdependenz von Medialität und sprachlichem Handeln

Überlegungen zur Interdependenz von Medialität und sprachlichem Handeln am Beispiel des Beratens, Vortrag am 63. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung, Siegen
Oktober 2018

Hilfeplanung mit Wohnungslosen, Vortrag

Vortrag von Dr. Ina Pick an der Österreichischen Linguistik Tagung (ÖLT), Oktober 2018: Zwischen gesellschaftlicher Stabilität und prekärer Lebenswirklichkeit: Zur kommunikativen Aushandlung von (De-)Stabilität in der Hilfeplanung mit Wohnungslosen
Oktober 2018

Vortrag: Medienwandel in der Institution

Vortrag von Dr. Ina Pick am 12. Oktober an der Universität Bern, Tagung der Schweizerischen Sprachwissenschaftlichen Gesellschaft (SSG). Titel des Vortrags: Medienwandel in der Institution.
August 2018

Neue Publikation: Wissenschaftskommunikation

Pick, Ina/Meer, Dorothee (2018): Wissenschaftskommunikation durch ‘Anwendung’? Normorientierungen der Angewandten Gesprächslinguistik im Austausch mit der Praxis. In: Luginbühl, Martin/Schöter, Juliane (Hrsg.): Geisteswissenschaft und Öffentlichkeit. Linguistisch betrachtet. Bern: Lang, 197-221. Der Text gibt einen Überblick...
März 2018

Vortrag: Vergleichende Bestimmung des Handlungstyps Beraten

Vortrag: Vergleichende Bestimmung des Handlungstyps Beraten: Theoretische Ergebnisse und methodische Implikationen, Vortrag auf der 21. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung, IDS Mannheim 21.-23. März 2018
November 2017

Vortrag: Herbsttagung der AG Familienrecht 2017 Berlin

Auf der kommenden Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht wird Dr. Ina Pick das Thema Anliegensklärung an familienrechtlichen Beispielen unter die linguistische Lupe legen: Vortrag am 23.11.2017:  „Also es geht/mir geht’s in erschter Linie um ein...
November 2017

Vortrag: Wie entstehen Handlungsempfehlungen?

Beim nächsten Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung werden PD Dr. Dorothee Meer und Dr. Ina Pick berichten, wie aus empirischen Ergebnissen Handlungsempfelungen für die Praxis abgeleitet werden können: Wie entstehen Handlungsempfehlungen? Eine Systematisierung bisheriger...
September 2017

Neuerscheinung: Beraten in Interaktion

Der Band vereint linguistische Analysen und Ergebnisse zum Beraten in verschiedensten Handlungsfeldern wie Medizin, Psychiatrie, Pflege, Recht, Schule und Hochschule, Weiterbildung, Coaching, Philosophische Praxis, Psychotherapie, Supervision, Soziale Arbeit, Gründung und Wirtschaft. Jedes Einzelkapitel bietet...
August 2017

Neuerscheinung: Gesprächslinguistik und Mediation

Soeben erschienen: Pick, Ina (2017): Der Beitrag der (Angewandten) Gesprächslinguistik zu Mediationswissenschaft und -praxis. In: Kriegel-Schmidt, Katharina (Hrsg.): Mediation als Wissenschaftszweig. Im Spannungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität. Wiesbaden: VS Verlag. 109-119. Mehr Informationen hier.
August 2017

Aufsatz: Wie Verständigung wortreich scheitert

Neue Publikation erschienen: Pick, Ina (2017): Wie Verständigung wortreich scheitert. Ein Plädoyer für die Entwicklung eines methodisch kontrollierten Umgangs mit gesprochener Sprache im Recht. In: Vogel, Friedemann (Hrsg.): recht ist kein text: Studien zur...
August 2017

Neuerscheiung: Mediation an US-Gerichten

In der Fachzeitschrift MEDIATOR ist ein Beitrag von Ina Pick erschienen: “Blick über den Atlantik: Mediation an US-Gerichten”. Weitere Informationen hier.
Juli 2017

CENTRAL-Veranstaltung zu Schlüsselqualifikationen, Universität Köln

Mandantengespräche effizient führen. Schlüsselqualifikationen im Somersemester mit Dr. Ina Pick Am 08.07.2017 findet das Seminar „Mandantengespräche effizient führen“ an der Universität zu Köln statt. Information und Anmeldung hier.  
Juni 2017

Vortrag: Angewandte Gesprächsforschung in Organisation und Institution

Vortrag am 26.6. von Prof. em. Dr. Gisela Brünner und Dr. Ina Pick an der ZHAW in Winterthur: Angewandte Gesprächsforschung in Organisation und Institution – Konzepte, Probleme und Perspektiven der Anwendung – Vortrag auf...
Mai 2017

Neuerscheinung: Handbuchbeitrag zur Gesprächslinguistik

Soeben erschienen: Pick, Ina (2017): Gesprächslinguistik. In: Felder, Ekkehard/ Vogel, Friedemann: Handbuch Sprache und Recht. Berlin: de Gruyter. 251-270. Link zum Beitrag hier.
Mai 2017

Rechtsanwaltskammer Hamm: Das Mandantengespräch. Typische Fallstricke in Theorie und Praxis

Anwaltsfortbildung der RAK Hamm mit Dr. Ina Pick am 31. 05. 2017 in den Räumen der Rechtsanwaltskammer. Auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse gibt das Seminar einen Überblick über kommunikative Anforderungen im Mandantengespräch. Es werden...
April 2017

Anwendung revisited – Vortrag in Karlsruhe

Vortrag von Prof. em. Dr. Gisela Brünner und Dr. Ina Pick: Anwendung revisited – 30 Jahre Angewandte Gesprächsforschung und Perspektiven ihrer künftigen Entwicklung Wann? 5. Mai 2017, 12.05 Uhr Wo? Treffen des Arbeitskreises Angewandte...
Februar 2017

Hmhm?! – Neuer Beitrag im Anwaltsblatt 3/2017

Neuer Beitrag von Dr. Ina Pick im Anwaltsblatt: „Hmhm?!“ – Mechanismen im Mandantengespräch: Wie sie wirken, wann sie helfen. (AnwBl 3/2017). In diesem Aufsatz erläutert Ina Pick einige grundlegende Gesprächsmechanismen und zeigt, wie Gespräche...
Februar 2017

(Medien-)Kommunikation in der Sozialen Arbeit: Neues Forschungsprojekt

Soeben hat der Aufruf zur Teilnahme an einem neuen Forschungsprojekt begonnen. Gesucht werden SozialarbeiterInnen in allen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit, die in ihrem Kontakt mit KlientInnen neben persönlichen Begegnungen auch Medien (Telefon, Email, Sms,...
Januar 2017

Vortrag: Heidelberger Arbeitskreis der Rechtslinguistik

Vortrag von Dr. Ina Pick im Rechtslinguistischen Arbeitskreis (Heidelberg): “Sprechen ist nicht immer Handeln: Gesprochene Sprache in der Rechtspraxis” Freitag,  27.1.2017, 15 Uhr, Germanistisches Seminar der Universität Heidelberg, Raum 133.
Dezember 2016

Universität Köln: Mandantengespräche effizient führen

CENTRAL-Veranstaltung zu Schlüsselqualifikationen im Wintersemester mit Dr. Ina Pick: Am 10.12.2016 findet das Seminar “Mandantengespräche effizient führen” an der Universität zu Köln statt. Information und Anmeldung unter folgendem Link: http://www.central.uni-koeln.de/mandantengespraeche_V29
Oktober 2016

Fortbildung beim Kölner Anwaltverein

Hinweis auf eine Fortbildung von Dr. Ina Pick beim Kölner Anwaltverein: Mit gelungenen Mandantengesprächen zum Erfolg Mi, 02.11.2016, von 16:00 Uhr – 20:15 Uhr Information und Anmeldung hier.      
September 2016

Neuerscheinung: Beraten

Soeben ist ein Beitrag von Ina Pick und Cornelia Maier-Gutheil erschienen, der erste Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt zum Beraten vorstellt. Mehr zur Publikation hier.    
Juli 2016

Neuerscheinung zum Thema Lügen

Soeben ist folgender Aufsatz in der Zeitschrift “Der Deutschunterricht” 3/2016 erschienen: „Nee, also ganz ehrlich jetzt und ohne Witz jetzt. Ich hab wirklich die Wahrheit jetzt gesagt. So wie das war“. Zum kommunikativen Aufbau...
Juni 2016

Schlüsselqualifikation Mandantengespräch in den Rechtswissenschaften

CENTRAL-Veranstaltung zu Schlüsselqualifikationen: Am 18.06.2016 findet das Seminar “Mandantengespräche effizient führen” an der Universität zu Köln statt. Information und Anmeldung unter folgendem Link: http://www.central.uni-koeln.de/3/veranstaltung/272/mandantengespr%C3%A4che-effizient-f%C3%BChren
April 2016

Vortrag: Bewerten und Beraten

Beim 58. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung (AAG) in Siegen am 29. und 30 April berichtet Dr. Ina Pick über erste Ergebnisse aus ihrem aktuellen Projekt zu Beratungsgesprächen. Unter dem Titel “Bewerten und Beraten”...
April 2016

Vortrag beim Düsseldorfer AV

Auf dem 2. Düsseldorfer Anwaltstag am 2.Mai trägt Dr. Ina Pick zum Thema Mandantengespräche vor und erläutert, warum gelungene Kommunikation keine Glückssache ist: Düsseldorfer Anwaltstag 2016 am 02.05.2016 im Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf...
Februar 2016

Aktuelle Buchbesprechung zu “Das anwaltliche Mandantengespräch”

In der Februarausgabe des Anwaltsblatt finden Sie eine aktuelle Rezension zu: “Das anwaltliche Mandantengespräch. Linguistische Ergebnisse zum sprachlichen Handeln von Anwalt und Mandant”. Nähere Informationen dazu hier. Link zur Pdf-Version des Anwaltsblattes 2/2016 hier....
Januar 2016

Seminar in Hamm: Das Mandantengespräch – typische Fallstricke in Theorie u. Praxis

Am 24.02.2016 findet das Seminar “Das Mandantengespräch – typische Fallstricke in Theorie u. Praxis” mit der RAK Hamm statt! Information und Anmeldung unter folgendem Link: https://www.datev.de/cuonpu2/mandant/16/SeminarUebersichtLayout.jspx
Januar 2016

Seminar in Köln: Mandantengespräche effizient führen

Am 13.02.2016 findet das Seminar “Mandantengespräche effizient führen” an der Universität zu Köln statt! Information und Anmeldung unter folgendem Link: http://www.central.uni-koeln.de/3/veranstaltung/257/mandantengespr%C3%A4che-effizient-f%C3%BChren
Dezember 2015

Happy Holidays!

Allen Lesern und Leserinnen wünsche ich einen entspannten Jahresausklang und alles Gute für das kommende Jahr! Ich freue mich auch in 2016 auf einen spannenden und regen Austausch, auf ergiebige Weiterbildungen, informative Vorträge und...
Juli 2015

Forschung in Boulder, Colorado

Zwischen August 2015 und Januar 2016 forscht Dr. Ina Pick an der University of Colorado in Boulder zu Mediationsgesprächen und gewinnt dabei Erkenntnisse zur Vergleichbarkeit von kommunikativen Formen der Mediation auf beiden Seiten des...
April 2015

MediatorInnen gesucht: Neues Forschungsprojekt zur Mediation

Für eine neue sprachwissenschaftliche Untersuchung von Mediationen suche ich interessierte Mediatorinnen und Mediatoren für eine Teilnahme am Projekt. Worum geht es in diesem Projekt? Das Projekt soll auf der Basis echter Mediationsgespräche erstmals systematisch...
März 2015

Neuer Aufsatz mit zehn Tipps für Mandanten

Soeben ist eine neue Publikation von Ina Pick erschienen, in der sie Mandanten auf das Gespräch mit dem Anwalt vorbereitet: So behandeln Sie Ihren Rechtsanwalt – zehn Tipps für Mandanten. In: Die Wirtschaftsmediation 1/2015....
Januar 2015

Neuerscheinung: Das anwaltliche Mandantengespräch

Die Dissertation von Ina Pick “Das anwaltliche Mandantengespräch. Linguistische Ergebnisse zum sprachlichen Handeln von Anwalt und Mandant” ist aktuell im Peter-Lang-Verlag erschienen. Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier. Direkt zur Verlagsseite mit Bestellmöglichkeit...
Januar 2015

Dissertationspreis 2014 der TU Dortmund für Ina Pick

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn. Die Dissertation “Das anwaltliche Mandantengespräch. Linguistische Ergebnisse zum sprachlichen Handeln von Anwalt und Mandant” wurde mit einem weiteren Preis ausgezeichnet: Die Universität Dortmund verleiht Ina Pick den Dissertationspreis 2014.
Dezember 2014

Förderpreis Sprache und Recht 2014 für Ina Pick

Die Universität Regensburg verleiht ihren renommierten Förderpreis “Sprache und Recht”  2014  an Ina Pick. Auszug aus der Laudatio: “Mit Ina Picks Dissertation, die in lobenswerter Weise linguistische Methodik und juristische Praxis zusammenführt, liegt auf...
November 2014

Peter-Lang-Nachwuchspreis 2014 für Ina Pick

Der Peter-Lang-Nachwuchpreis Geisteswissenschaften geht 2014 an Ina Pick für Ihre Dissertation “Das anwaltliche Mandantengespräch. Linguistische Ergebnisse zum sprachlichen Handeln von Anwalt und Mandant” “In ihrer Arbeit untersucht die Autorin das sprachliche Handeln im anwaltlichen-Mandanten-Gespräch....
September 2014

GAL-Kongress: Vortrag von Ina Pick

Vortrag von Ina Pick auf dem GAL-Kongress 2014 in Marburg mit dem Titel: “Gesprächslinguistisch basierte Trainings für RechtsanwältInnen. Ein Ergebnis- und Erfahungsbericht”. Hier sind gerne Anwälte und Anwältinnen zum Mitdiskutieren willkommen! Aus dem Abstract...