Kommunikation in der rechtlichen Betreuung

Dieser Vortrag behandelt das Unterstützte Entscheiden aus sprachwissenschaftlicher Sicht.

Im Vortrag wird auf die folgenden Fragen eingegangen:

  • Woran erkennt man Unterstützung und Selbstbestimmung bei einer Entscheidung?
  • Wie verläuft Entscheiden als kommunikativer Prozess?
  • Welche kommunikativen Schwierigkeiten birgt der Prozess des unterstützten Entscheidens?
  • Wo liegen Ansatzpunkte für Selbstbestimmung beim unterstützten Entscheiden?


Vortragsangebote werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst und sind thematisch variabel.

Dauer, Ort und Zielgruppe können individuell bestimmt werden.